Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Impressum
minimieren

Alle Artikel

01

Bericht der 2. Mannschaft vom 3. Spieltag

Bereits auf der Fahrt nach Solingen waren wir uns alle einig: Ein Spieltag ohne Ali, Manfred und Miguel würde sehr schwer werden, auch wenn Annegrete und Rudi zur Unterstützung mitgefahren waren. Da in unserer Liga möglicherweise eine Mannschaft mit 4 Siegen absteigen würde, durften wir nicht 2 mal mit 0:5 verlieren. Also wurde das Ziel benannt: Möglichst 2 oder sogar 3 Spiele gewinnen.

Im 1. Spiel gegen Düsseldorf sp 3 wurden die Tripletten zu 8 und zu 9 verloren. Nach längerer Beratung haben wir uns für folgende Aufstellung entschieden: DM Julia und Dieter, D1 Friedhelm und Karl-Heinz und im D2 spielten Rudi und Helmut. Das DM war schnell gewonnen, das D2 dann deutlich später ebenfalls. Um das D2 wurde noch länger, aber mit glücklichem Ausgang für uns, gekämpft. Wir hatten an diesem Tag in allen 3 Doubletten die besseren Leger und zu unserer Überraschung ein ganzes Spiel gewonnen. Vor allem Rudi hat bewiesen, dass er in der Regionalliga noch locker mithalten kann.

Gegen Düsseldorf sp 2 gab es dann das befürchtete 0:5. Wir haben schon ordentlich mitgespielt, in allen Partien waren wir auch mal in Führung. Nur das Ziel 13 haben wir nicht erreicht. Der Gegner war einfach besser als wir.

Kategorien: Liga, 2. Mannschaft
  
Layout based on YAML