Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Impressum
minimieren

Alle Artikel

06

Bericht der 2. Mannschaft 2017

Die Saison begann mit wenig guten Vorzeichen. Nach vielen gemeinsamen Jahren und viel Aufbauarbeit hat Miguel die Mannschaft verlassen. Uns allen war klar, dass das ein riesiger spielerischer und auch menschlicher Verlust war. So starteten wir mit Annegrete Tillmann, Ulla Settner, Ali Galloul, Atila Poyraz, Friedhelm Poetter, Helmut Müdder, Karl-Heinz Menge, Manfred Kiem und Manfred Probst in die Saison.

Als nächstes stellte sich heraus, dass die 1. Mannschaft mit nur 5 Spielern starten musste. Wir haben die Absprache getroffen, dass an jedem Spieltag ein anderer Spieler der 2. Mannschaft in der 1. Mannschaft aushelfen sollte, am 1. Spieltag war dies Manfred Probst, am 2. Spieltag Manfred Kiem. Da Manfred Kiem aber in Mannschaft 5 gemeldet war, hatte er sich beim 2. Höherspielen bereits in der 1. Mannschaft festgespielt, und unser Plan hatte sich in Luft aufgelöst. Gut für die 1. Mannschaft, weniger gut für uns.

Gleich im 1. Spiel gegen Erkrath gab es eine 1:4 Klatsche. Das 2. Spiel gegen BC Köln 2 konnte dann mit 3:2 gewonnen werden.

Der 2. Spieltag begann mit einem 3:2 gegen Solingen. Es folgten 2 knappe Niederlagen gegen Brühl und Düsseldorf 3.

Am 3. Spieltag kassierten wir erst ein 0:5 gegen Köln-Nippes, danach schafften wir einen Sieg gegen Kretanque Krefeld. 

Und auch am 4. und letzten Spieltag gab es - nach einem 1:4 gegen den Tabellenführer Altstadtfreunde Bonn - einen Sieg mit 3:2 gegen Aix Aachen. 

Wir erzielten also an jedem Spieltag einen Sieg, glücklicherweise, denn in diesem Jahr waren auch 4 Siege notwendig.

Mit dem 7. Platz können wir also sehr zufrieden sein. Trotz der kleinen Schwierigkeiten war es für uns eine harmonische Saison. Am letzten Spieltag wussten besonders Ulla und Helmut sowohl in Triplette Mixte als auch im Doublette Mixte zu glänzen.

Kategorien: Liga, 2. Mannschaft
  
Layout based on YAML