Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Datenschutz   |   Impressum
minimieren

Liga 4. Mannschaft

02

Spielbericht der 4. Mannschaft vom 2. Spieltag

Gutes Boule-Wetter (nicht zu warm und kein Regen) herrschte am 2. Ligaspieltag der Bezirksklasse B beim PTSV in Wuppertal. So malerisch die Anlage gelegen ist, die schwierigen Bahnen auf dem Waldboden lagen den Spielern von Lintorf 4 zunächst überhaupt nicht. Die Leger klagten über das starke Gefälle und die Schießer hatten ihre liebe Not mit dem federnden Boden, der nur ein Schießen auf Eisen erlaubte. So nahm das Unheil seinen Lauf. Gegen die stark spielende Mannschaft vom Erkrather CdP hatten wir nicht den Hauch einer Chance und verloren alle fünf Spiele!

Nach der Pause ging es in der zweiten Runde gegen DSD aus Düsseldorf. Hier sah es im Trip von Margit Schwartz, Jean-Marc Ross und Christian Büttner so aus, als wenn sich das Schicksal wiederholen würde. Schnell lag man mit 2:8 hinten. Doch endlich fand man ins Spiel und kämpfte sich bis auf 9:11 heran, ehe der Gegner dann doch noch das Spiel für sich entscheiden konnte. Schade. Besser erging es dem Trip mit Helga Anders, Friedel Schwartz und Rolf Timmermann. Hier verlief das Spiel ausgeglichen bis zum 10:10. In der nächsten Aufnahme konnte Friedel dann das Spiel mit einen schönen Schuß für Schluß beenden. Der erste Sieg war eingefahren und alle merkten: hier geht noch was. Mit gestärktem Selbstvertrauen gingen die Spieler in die abschließende Dublette-Runde und konnten sicher alle 3 Spiele gewinnen. Mit diesem Sieg steht die 4. Mannschaft auf Platz 5 der Tabelle und kann nun die Sommerpause bis zum 3. Spieltag Anfang September genießen.

Ein Dankeschön zum Schluß: wieder einmal zwangen uns Terminschwierigkeiten und Verletzungspech dazu, um Hilfe bei den Reservespielern zu bitten. Kurzfristig konnten erst Petra Leibelt und dann Jean-Marc Ross bei uns einspringen. Vielen Dank dafür.

Kategorien: Liga, 4. Mannschaft
  
Layout based on YAML