Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Impressum
minimieren

Liga 4. Mannschaft

01

Im Endspurt auf den 3.Tabellenplatz, Spielbericht der 4. Mannschaft vom 4.Spieltag am 30.09.2012

Den letzten Spieltag konnte die 4. Mannschaft ganz entspannt angehen, war doch das Minimalziel, sich nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse dort zu etablieren, bereits nach dem 3.Spieltag erreicht worden. So entspannt konnte unser erster Gegner, Kempen 2, nicht sein, für sie ging es um den Aufstieg. Das Trip 1 mit Peter und Gabi Hahnemann sowie Helga Anders bekam dies zu spüren, schnell ging der Gegner mit 5:0 in Führung. Doch dann kam die Stunde der Lintorfer. Nun dominierten sie das Spiel und zogen bis auf 11:7 davon. Kempen machte es mit einer guten Aufnahme wieder spannend und glich zum 11:11 aus, ehe wir mit 13:11 gewinnen konnten. Das Trip 2 mit Friedel und Margit Schwartz sowie Christian Büttner hatte da weniger Mühe. Mit gutem Legen und sicherem Schießen konnte das Spiel mit 13:4 gewonnen werden. Mit dieser guten Ausgangsposition ging man in die Doublette-Runde und nun zeigte sich, warum unser Gegner um den Aufstieg spielte. Die Dubs 1 und 3 gingen schnell verloren. Nun mußte das Dub 2 die Entscheidung bringen. Gabi und Peter spielten gewohnt sicher und gewannen 13:7. Der Dank der Erkrather, dem direkten Konkurrenten um den Aufstieg, war uns gewiß. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, daß wir gerade gegen den Aufsteiger gewonnen hatten.

Diesen Sieg im Rücken nutzten wir, um in der 2. Runde die Mannschaften neu aufzustellen. Kein Team hatte so bisher zusammen gespielt. Der Gegner war Goch 3. Das Trip 1 hatte einige Mühe, konnte nach langem Spiel aber die Partie mit 13:6 gewinnen. Starke Anlaufprobleme hatte dagegen das Trip 2 mit Margit, Christian und Peter. Sie kamen zunächst überhaupt nicht mit der Bahn zurecht und lagen bereits 0:8 zurück. Endlich besannen sie sich auf ihre Stärken und konnten das Spiel doch noch mit 13:8 für sich entscheiden. Auch bei den Dubs zeigten sich einige Schwächen der neuen Aufstellung. Das Dub 1 war völlig von der Rolle und verlor gegen starke Gocher mit 0:13! Auch das Dub 2 hatte zunächst Mühe, doch nach dem 5:5 drehten Gabi und Friedel auf und gewannen 13:7. Ähnlich erging es Helga und Peter im Dub 3. Sie ließen nichts anbrennen und schickten Goch mit 13:6 nach Hause.

Ein schöner Tag, ein tolles Ergebnis. Mit diesen beiden Siegen konnte sich Lintorf 4 noch auf den dritten Tabellenplatz verbessern und freut sich nun bereits auf die neue Saison.

Helga Anders, Friedel Schwartz, Peter Hahnemann, Margit Schwartz, Gabi Hahnemann, Christian Büttner (MF)
Helga Anders, Friedel Schwartz, Peter Hahnemann, Margit Schwartz, Gabi Hahnemann, Christian Büttner (MF)
Es fehlt Rolf Timmermann wegen einem Einsatz in einer anderen Mannschaft.

Kategorien: Liga, 4. Mannschaft
  
Layout based on YAML