Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Datenschutz   |   Impressum
minimieren

Stadtmeisterschaften

22

Titelverteidigung geglückt bei der 10. Stadtmeisterschaft

Bei der diesjährigen Ratinger Stadtmeisterschaft am 17. Mai 2012 freuten wir uns über 18 Doubletten. Mit einer geringeren Starterzahl hatten wir im Vorfeld schon gerechnet, da viele Mitglieder über Christi-Himmelfahrt in den Urlaub gefahren waren. Zudem waren gleich drei unserer Jugendlichen im Einsatz für den Landesverband auf einem holländischen Turnier.

Bei schönstem sonnigem Wetter begannen die Vorrunden. Nach vier Vorrunden kamen die besten acht Teams ins A-Turnier, die nächsten acht ins B-Turnier und der Platz 17 und 18 spielte ein kleines Finale im C-Turnier aus. Hier gewannen Boris Dörke mit seinem Partner Marc F. gegen Anne Frömling und Marlis Thies.

Im A-Turnier-Viertelfinale spielten:

Viertelfinale A-Turnier Ergebnis
3 Ana Casado / Bernd Reimers gegen 7 Gisela Unbescheid / Harro Schramm 13 : 4
6 Milah Weißner / Wolfgang Weißner " 12 Annegrete Tillmann / Itta Tillmann 5 : 13
1 Moritz Rosik / Markus Rosik " 9 Irene Francke / Manfred Probst 13 : 4
2 Marc May / Daniel Schmitz " 16 Karin Ross / Jean-Marc Ross 13 : 1
Viertelfinale B-Turnier Ergebnis
14 Helga Anders / Werner Hinz gegen 8 Rita Fischer / Karl-Heinz Menge 10 : 13
11 Reiner Schaumkell / Hans-Dieter Giese " 4 Petra Leibelt / Rudi Geiger   :  
13 Gaby Hahnemann / Peter Hahnemann " 5 Timur Bohn / Detlev Bohn 13 : 2
15 Dieter Luck / Ali Galloul " 10 Bärbel Lauffs / Peter-Helmut Lauffs 13 : 6

 

Spannend wurde es in den A-Halbfinals. Im ersten Halbfinale spielten Ana Casado und Bernd Reimers gegen Annegrete und Itta Tillmann. Hatten Ana und Bernd das Ehepaar in der Vorrunde noch 13:0 geschlagen, hatten sie in diesem Spiel keine Chance und verloren 7:13. Im anderen Halbfinale wechselte die Führung immer wieder zwischen Daniel Schmitz mit Marc May und Markus mit seinem Bruder Moritz Rosik. Letztendlich gelang es den Titelverteidigern Markus und Moritz sich knapp mit 13:11 durchzusetzen.

Halbfinale A-Turnier Ergebnis
1 Moritz Rosik / Markus Rosik gegen 2 Marc May / Daniel Schmitz 13 : 9
3 Ana Casado / Bernd Reimers " 12 Annegrete Tillmann / Itta Tillmann 7 : 13
Halbfinale B-Turnier Ergebnis
8 Rita Fischer / Karl-Heinz Menge gegen 4 Petra Leibelt / Rudi Geiger 8 : 13
13 Gaby Hahnemann / Peter Hahnemann " 15 Dieter Luck / Ali Galloul 5 : 13

 

Das Finale zwischen den Tillmanns und den Rosiks entpuppte sich als äußerst spannend für den Zuschauer. Annegrete und Itta gelang es schließlich sich mit 11:5 ein wenig abzusetzen. Die jungen Brüder holten jedoch auf und es glückte kurz vor der Niederlage ein Schuss auf das Schweinchen, um die Aufnahme zu annullieren. Beim Stande von 11:9 für Annegrete und Itta bekamen Markus und Moritz ihre erste Chance zum Sieg, die dann auch genutzt wurde. So heißen die neuen Stadtmeister, wie im letzten Jahr, Markus und Moritz Rosik.

Im B-Turnier gewann das Finale Dieter Luck mit Ali Galloul gegen Petra Leibelt und Rudi Geiger.

Finale A-Turnier Ergebnis
1 Moritz Rosik / Markus Rosik gegen 12 Annegrete Tillmann / Itta Tillmann 13 : 11

 

Finale B-Turnier Ergebnis
4 Petra Leibelt / Rudi Geiger gegen 15 Dieter Luck / Ali Galloul 0 : 13

 

Finale C-Turnier Ergebnis
18 Boris Dörkes / Marc ??? gegen 17 Anne Frömling / Marlis Theis 13 : 3

 

Anlässlich unseres zehnjährigen Jubiläums hatte unser Sportwart diesmal besondere Pokale für die Platzierten ausgewählt.

 
 
 
 

Weitere Bilder sind hier zu finden...

  
Layout based on YAML