Pétanque-Union Ratingen-Lintorf e.V.
  |   anmelden   |   Datenschutz   |   Impressum
minimieren

Vereinsrangliste

20

Tagessieger Bernd Reimers

29 Teilnehmer fanden sich diesmal auf dem Boulodrome ein. Damit konnte die durchschnittliche Teilnehmerzahl von über 30 Startern trotz dreier weniger besuchter Spieltage aufrecht gehalten werden. Jetzt kommen allerdings die Spieltage, an denen einige, die bisher immer erschienen, aussetzen müssen, weil sie die Spielehöchstzahl von je 14 Spielen in jeder Disziplin erreichen.

Bernd konnte alle seine Spiele, genauso wie Miguel Casado, Christian Büttner und Dieter Luck, gewinnen und löst nach diesem Erfolg den spielfreien Rudi Geiger in den Top 10 ab. Er hat noch einige Spiele Rückstand, so dass er noch einige in der Rangliste vor ihm liegenden einholen könnte.

Miguel konnte den Abstand zu Daniel Schmitz verkürzen und kann sich Hoffnungen auf den 2. Platz machen. Dieter hat nun nur noch einen Sieg Rückstand auf Ana Casado und hat noch sechs Spiele nachzuholen. Da geht also auch noch etwas. Christian machte einen Sprung um 10 Plätze und nimmt nun den 28. Rang ein.

Marc May hat immer noch einen komfortablen Vorsprung von drei Siegen vor Daniel und fünf Zählern vor Miguel, alle Verfolger haben schon mehr Spiele auf dem Buckel. Damit ist er der Favorit auf den Gesamtsieg der XII. Vereinsrangliste.

In der TàT-Wertung musste Daniel die erste Niederlage hinnehmen. Dadurch sind nur noch zwei Spieler, Marc und Miguel in dieser Disziplin ungeschlagen. Daniel bleibt aber vorerst Spitzenreiter.

Daniel führt auch in der Doublettewertung, gefolgt von der sieggleichen Ana.
Die Triplettekonkurrenz führt nun Dieter nach Anas Tripletteniederlage im direkten Vergleich allein an.

Auch an diesem Spielabend gab es einen Doppeljubilar. Dieter holte als zweiter Spieler sowohl den 300. Sieg als auch den 100. Doubletteerfolg.

Miguel blieb als Erster zum 325. Mal siegreich.

Bernd errang als 14. Spieler seinen 150. Dreizehner.

  
Layout based on YAML